Wissenswertes

Warum 3D Druck?
Wir produzieren eigentlich hauptsächlich 3D gedruckte Prototypen und Vorrichtungen für die Industrie.
Da wir seit über 7 Jahren Erfahrung im Bereich der Additiven Fertigung haben, war es klar, dass wir dieses KnowHow nutzen wollen.

Außerdem können wir so flexibel auch auf kleinere Anfragen reagieren.
Größere Stückzahlen sind durch unsere Automatisierung der 3D Drucker kein Problem.

Erscheinungsbild vom PorzHook®

Der PorzHook® kommt bei dir genauso an wie er den Drucker verlassen hat.
Durch unser Design und die speziellen Geometrien am PorzHook® können wir den Haken ohne scharfe Kanten herstellen.
Die Oberfläche kann an einigen Stellen etwas uneben sein. An den Seiten kannst Du die einzelnen Druckschichten erkennen und gerade so ertasten.

Was ist die Überraschungsfarbe?

Den PorzHook® in Überraschungsfarbe packt das Versandteam zufällig zusammen. Es können Farben aus dem normalen Sortiment aber auch Sonderfarben!


Aus welchem Material ist der PorzHook®?

Der PorzHook® wird aus speziellem BioPolymer(Kunststoff) hergestellt.
Dieses nutzen wir deshalb,  da es für die Anwendung genau die richtigen Eigenschaften besitzt und zudem umweltfreundlich ist.
Das BioPolymer wird aus nachwachsenden Rohstoffen in Europa hergestellt und ist biologisch abbaubar.
Beim Rohstoff des BioPolymers ist uns wichtig, dass dieser fair produziert und unter Einhaltung aller Umweltstandards hergestellt wurde. Um das zu garantieren stehen wir in ständigem Kontakt mit dem Hersteller.

Wie kann ich meinen PorzHook® reinigen?
Der PorzHook® ist abwaschbar und kann nach Gebrauch desinfiziert werden.
Die einzelnen Teile bitte nicht über 60°C erhitzen, da sich sonst der Kunststoff verformt.(Nicht Spülmaschinenfest)
Kein Ethylenoxid oder scharfe Reinigungsmittel benutzen.

Verträglich mit unserem Material sind:
- Wofasteril mit Alcapur als Base, 0.5%ige Lösung
- Sterilium (hinterlässt einen abwischbaren Film)

Wie bewahre ich den PorzHook® am besten auf?

Am besten trägst Du deinen PorzHook® an einem Schlüsselband oder einem Ausweisjojo.
So kannst Du ihn einfach an deiner Hose befestigen und musst ihn nicht in deine Hosentasche stecken.
Solltest Du den PorzHook® trotzdem in der Hosentasche aufbewahren wollen, empfiehlt es sich, die Oberfläche vorher komplett zu desinfizieren.

Du möchtest den PorzHook® selber herstellen?
Sehr gerne! Wenn Du einen 3D Drucker, eine Fräse oder auch einen Laser oder Wasserstrahlschneider hast, kannst du dir unsere Daten von unserer Webseite herunter laden. Bitte beachte jedoch, dass wir die Daten für ausschließlich nicht kommerzielle Zwecke freigegeben haben. Im Zweifel kannst du uns gerne eine Email schreiben!